Simone Lukas

Malerin, Modedesignerin

Dipl.-Ing. Textil- und Bekleidungstechnik, Gestaltung
FH-Niederrhein Mönchengladbach

 

Diplom 2002
Streifen als Gestaltungsmotiv und ihre historische Bedeutung Basierend auf dem Buch von Michel Pastoureau: Des Teufels Tuch

Modedesign, Praktikum - Caren Pfleger, Atelier

Kostüme, Praktikum - Peter Greenaway, Film: Baby of Macon

Kostüme - Eric Woolfson, GAUDI - the musical, Musical Dome

Instrumentalmusik - John Mc Laughlin & Shakti, Sporthalle Köln

Modell - Peter Savic - WDR
Schauspiel - Köln, Plastisches Theater, Harlekin's Heirat,  J. Möser

Freiberufliche Malerin seit 2003

Ausstellungen

BBK Köln Offene Ateliers 2016
100 Jahre Strohhutfabrik Silberberg & Mayer 2013
ODILOON 2013
INTER ART GALERIE REICH - Sommerausstellung 2011
Vincent - Etienne Szabo, Georg Michels (Piano) 2010
Stille 2009
Schwerkraft - artclub 2008
Alles was ihr seht ist Schall und Rauch - Graben, Terrani 2008
Gruppenausstellung Lichthof 2006
BBK Köln Offene Ateliers 2004
Schichtwechsel - Lichthof 2003

 

Projekte
Spurensuchen:
Großvater Fritz Hilger
The I Genome Project

Der künstlerische Prozess im digitalen Zeitalter

 

Preise

1. Preis - Bundeswettbewerb - Jugend malt Europa